Terminänderung

Hier kannst Du uns schnell und einfach den Wunsch zur Änderung des regelmäßigen Unterrichttermins zusenden. Wir melden uns dann zurück, wenn wir Dir aufgrund Deiner Angaben einen neuen Termin anbieten können. Deine Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Termin

Terminaenderung
Verfügbare Zeiten (gewünschte Uhrzeit): Bitte mindestens 2 Tage mit einem Minimumzeitfenster von 90 Minuten angeben!
Bestätigung*
Datenschutz*

Hinweis: Du kannst deine Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an post(at)rhythm-matters.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bedingungen
Bitte beachte allerdings Folgendes bei Deinem Wunsch, den regelmäßigen Unterrichtstermin zu wechseln:

Bis ein Alternativtermin gefunden ist, gilt der bisherige Unterrichtstermin. Dieser Termin wird gemäß abgeschlossenem Unterrichtsvertrag weiterhin abgerechnet.

Eine Verrechnung oder Vergütung von nicht wahrgenommen Stunden ist nicht möglich. Bei der Vergabe eines neuen Termins kann es aufgrund der angegeben Verfügbarkeiten zu einem Dozentenwechsel kommen. Darüber ist der Schüler informiert und erhebt keinen Anspruch auf einen bestimmten Dozenten.

Dem Vertragspartner wird bei Verfügbarkeit eines neuen Termin dieser umgehend per E-Mail vorgeschlagen. Der Terminwechsel erfolgt darauf hin nur mit Bestätigung des Vertragspartners.

Newsletter

Newsletter

Newsletteranmeldung

Mit dieser Anmeldung zum Newsletter stimme ich zu, dass meine personenbezogenen Daten zum Zwecke des Versandes von Newslettern und zur ständigen Verbesserung des Services elektronisch gespeichert, ausgewertet und verarbeitet werden dürfen. Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben. Sie haben jederzeit das Recht, diese Einwilligung schriftlich unter der E-Mail Adresse post@rhythm-matters.de zu widerrufen.

Nach der Anmeldung zum Newsletter Versand erhalten Sie von uns eine E-Mail, in der Sie gebeten werden, Ihre Newsletter-Bestellung zu bestätigen (Double Opt-In Verfahren). Damit stellen wir sicher, dass kein Dritter missbräuchlich Ihre personenbezogenen Daten verwendet hat.